Schabenbekämpfung

Schabenbekämpfung

Die häufigsten Schabenarten / Kakerlaken

In Deutschland treffen wir in der Regel auf drei Hauptarten von Kakerlaken:

  • Die deutsche Schabe
  • Die orientalische Schabe
  • Die Braunbandschabe

Ein Mangel an geeigneten klimatischen Bedingungen:

Die großen Kakerlaken, die man aus Filmen oder aus dem Urlaub kennt, finden in Deutschland derzeit keine klimatischen Bedingungen vor, die es ihnen ermöglichen würden, langfristig zu überleben. Zumindest nicht an Orten, die uns als Menschen tagtäglich beeinträchtigen würden.

Deutsche Schabe (Blatella germanica)

ANRUF GENÜGT

Wir helfen sofort!

Einfach ausfüllen und absenden. Wir senden Ihnen in Kürze Ihr individuelles Angebot per E‑Mail.

Effektive Schabenbekämpfung: Gesundheitsgefahren minimieren

Die Gefahr von Schaben: Warum schnelles Handeln wichtig ist

Schaben sind nicht nur ekelerregend, sondern auch potenzielle Überträger von Krankheitserregern. Sie bevorzugen dunkle, warme und feuchte Lebensräume, was sie zu gefährlichen Hygiene- und Gesundheitsschädlingen macht. Ein Schabenbefall erfordert sofortiges Handeln, da Schaben in großen Gemeinschaften leben, sich schnell vermehren und äußerst anpassungsfähig sind. Die Sichtung von Schaben sogar tagsüber deutet auf einen starken Schabenbefall hin.

Wie Schaben ins Haus gelangen und warum sie dort bleiben

Schaben werden auch häufig durch eingeschleppte Lebensmittel, Second-Hand-Möbel oder Urlaubsgepäck in die Wohnräume gebracht. In Mehrfamilienhäusern können die Kakerlaken auch über stark befallene Nachbarbereiche zulaufen. Aber auch über das Abwassersystem kann ein Zulauf stattfinden.

Deutsche Schaben und Braunbandschaben werden häufig durch Einschleppung in Gebäude gebracht. Im Gegensatz dazu können orientalische Schaben über Kanalisationen immer wieder eindringen oder gelangen wie die deutsche Schabe durch menschliche Aktivitäten ins Gebäude.

Klebefalle voller deutscher Schaben (Blatella germanica)
Orientalische Schabe (Blatta orientalis)

Welche Gefahren gehen von Schaben aus?

Sie verbreiten Krankheitserreger wie Tuberkulose, Typhus, Cholera, Wurmkrankheiten und Salmonellose verbreiten. Einmal in der Wohnung, finden Schaben in der Küche Nahrung, Wasser und unzählige Verstecke, um sich schnell zu vermehren und im gesamten Haus auszubreiten. Handelt man nicht umgehend, ist eine Massenverbreitung nicht unwahrscheinlich.
Merke: Wenn man eine sieht, sind schon dutzende vorhanden.

Professionelle Schabenbekämpfung: Notwendige Maßnahmen

Wenn ein Schabenbefall von einem erfahrenen Kammerjäger bekämpft wird, wird das Ausmaß des Befalls sorgfältig untersucht. Der Experte inspiziert den Fundort des Befalls sowie alle anderen Räume im Haus.

Bei einem Schabenbefall müssen jedoch oft chemische Mittel in Form von Fraßködern angewendet werden, um die Schaben dauerhaft zu bekämpfen. Hausmittel gegen Schaben sind in solchen Fällen nicht zu empfehlen, da die Bekämpfung der äußerst widerstandsfähigen Schaben und ihrer Brut mehrere Wochen dauern kann und nur eine systematische Vorgehensweise zum Erfolg führt.

Keine Sorge! Unsere Methoden sind völlig ungefährlich für Mensch und Haustier – Wir arbeiten auf Stand der Technik und sorgen dafür, dass niemand zu Schaden kommt. Nur der Zielorganismus – die Schabe wird eliminiert.

Jungtiere der deutschen Schabe (Blatella germanica)

Bei einem Schabenbefall ist eine professionelle Bekämpfung unerlässlich.
Rufen Sie für schnelle Hilfe bei Schabenbefall unsere Servicenummer unter 0209 60 50 28 69 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Wir helfen Ihnen weiter!

Häufig gestellte Fragen über Schaben

Schaben hinterlassen oft Spuren wie Kotspuren, abgelegte Ei-Pakete oder abgenagte Nahrungsmittelverpackungen. Außerdem sind Schaben in der Regel nachts aktiv und verstecken sich tagsüber an dunklen, feuchten Orten. Die Sichtung lebender Schaben ist ebenfalls ein deutliches Zeichen für einen Befall.

Effektive Methoden zur Bekämpfung von Schaben umfassen die Verwendung von Gelködern. Sprays sollten im Haus nicht angewandt werden, dass der sogenannte „Austreibe-Effekt“ die Schaben weiter im Haus verteilen kann.
Kakerlaken im Sprühverfahren sollte dem Kammerjäger überlassen werden, da dieser die Situation von der fachlichen Seite aus besser beurteilen kann, wann man gegen Schaben Kontaktsprays einsetzt.

Es ist ratsam, einen professionellen Schädlingsbekämpfer zu kontaktieren, wenn der Schabenbefall schwerwiegend ist, sich nicht durch DIY-Maßnahmen kontrollieren lässt oder wenn sich Schaben in lebensmittelverarbeitenden Betrieben oder anderen sensiblen Umgebungen befinden. Ein erfahrener Kammerjäger kann eine gründliche Inspektion durchführen und maßgeschneiderte Lösungen für das Schabenproblem anbieten.

Rückrufbitte

Tragen Sie bitte Ihre Daten ein um zu wissen wie wir Sie erreichen sollen: